Neues Schlaf Setup - Ultralight Schlafen - Outdoor Hiking Wandern Ausrüstung


  • Am Vor 4 Monate

    NaturensöhneNaturensöhne

    Dauer: 14:48

    Tachchen ihr Schlingel,
    in diesem Video stellen wir euch unser neues Schlaf Setup vor. Ultralight sollte es wieder sein, damit wir auf unseren Hiking-Touren leichter wandern können. Wir haben ja schließlich schon schweres Filmequipment dabei :D
    __
    Hinweiß: Alle im Video zu sehenden Ausrüstungsgegenstände haben wir mit unserem eigenen Geld erworben. Es handelt sich also weder um Werbung, noch um Produktplatzierung!
    __
    ♦ Unterstützer werden: steadyhq.com/de/naturensoehne ♦
    ♦ Instagram: instagram.com/naturensoehne_ ♦
    __
    ♦♦♦ Hier findet ihr einige Links zu diversen Ausrüstungsgegenständen, die wir in unseren Videos nutzen. ♦♦♦
    ♦ Ultralight-Ausrüstung ♦
    Rucksack: amzn.to/2voZ9fR (*)
    Schlafsack: amzn.to/2xtfdyF (*)
    Isomatte: amzn.to/2vYGEm6 (*)
    Kopfkissen: amzn.to/2xsYOKG (*)
    Tarp: amzn.to/2voHyF9 (*)
    Hängematte: amzn.to/2xsS93l (*)
    Titan-Löffel: amzn.to/2w3QHEJ (*)
    Titan-Tasse: amzn.to/2w3Pfm8 (*)
    Kochset: amzn.to/2vYDLBD (*)
    Trek'n'eat Wildtopf: amzn.to/2w3J9BX (*)
    Zelt: amzn.to/2O5gA2q (*)
    Footprint: amzn.to/2O6Vxgh (*)
    __
    ♦ Anfänger-Ausrüstung ♦
    Rucksack: amzn.to/2vg34ww (*)
    Plane: amzn.to/2xtgGFo (*)
    Mora-Messer: amzn.to/2xt7EIg (*)
    Beil: amzn.to/2xsWhjR (*)
    Säge: amzn.to/2xd0Yip (*)
    Paracord: amzn.to/2voZ7Vi (*)
    Feuerstahl: amzn.to/2xsYBqI (*)
    Erste-Hilfe-Set: amzn.to/2w4vc72 (*)

    ♦ Bushcraft-Ausrüstung ♦
    Rucksack: amzn.to/2xsY08s (*)
    BE-X-Messer: amzn.to/2vp1N5h (*)
    Helle-Messer: amzn.to/2xtpbQC (*)
    Beil: amzn.to/2w3WvOO (*)
    Säge: amzn.to/2w4iYeJ (*)
    Taschenmesser: amzn.to/2xsP1Ex (*)
    Feuerstahl: amzn.to/2xt2ITQ (*)
    Naturschnur: amzn.to/2vZ696T (*)
    ♦ Koch-Ausrüstung ♦
    Kochtopf: amzn.to/2voVNcM (*)
    Besteck: amzn.to/2vZzbmV (*)
    Becher: amzn.to/2vZ3PN9 (*)
    Trinkflasche: amzn.to/2w3UxxU (*)
    Pfanne: amzn.to/2vYm7Ou (*)
    Kaffee: amzn.to/2xtjwtT (*)
    Bushbox: amzn.to/2w4hzoe (*)
    ♦ Outdoor-Ausrüstung ♦
    Fleece-Jacke: amzn.to/2xtmyyk (*)
    Hose: amzn.to/2vparRv (*)
    T-Shirt: amzn.to/2xsZy2g (*)
    Socken: amzn.to/2vpsMxF (*)
    Stiefel: amzn.to/2w4impa (*)
    Gürtel: amzn.to/2vgg2Ku (*)
    Dreiecktuch: amzn.to/2vp8BQs (*)
    Mütze: amzn.to/2g6jcxO (*)
    Handschuhe: amzn.to/2w4oDRC (*)
    Schlafsack: amzn.to/2xt2r3j (*)
    Rucksack: amzn.to/2xd4jO8 (*)
    Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Amazon-Partnerlinks durch welche wir eine kleine Provision bekommen, wenn ihr auf sie raufklickt und etwas bestellt. Wer uns unterstützen mag, ist dadurch herzlich eingeladen. Dadurch entstehen euch natürlich keine zusätzlichen Kosten. Liebe Grüße, Andy und Gerrit
    __
    ♦ DE-film: goo.gl/BK7RwU ♦
    ♦ Facebook: facebook.com/Naturensoehne ♦
    ♦ Instagram: instagram.com/naturensoehne_ ♦
    ♦ Kontakt: naturensoehne@gmail.com ♦
    ♦ Spende via Paypal: goo.gl/iLQw23 ♦
    __
    © Copyright
    Alle Filminhalte sind Eigentum
    von "Naturensöhne"

    Naturensöhne  neues schlaf setup  ultralight schlafen  ultralight schlafsetup  ultralight ausrüstung  Outdoor  Hiking  Wandern  Ausrüstung  ultralight wandern  ultralight Hiking  msr carbon reflex 1  thermarest neoair xlite  Cumulus liteline 300  exped kissen  seatosummit kissen  ultralight gear  

Naturensöhne
Naturensöhne

Tachchen ihr Schlingel, da wir sowohl Preise als auch Gewichte vergessen haben, holen wir es mal nach wiederholten Hinweisen nach: Zelt: um die 400€ // 798g Footprint: um die 40€ // 140g Schlafsack: 230€ // 600g (in der Standartausführung) Mummyliner: 80€ // 135g Isomatte: 200€ // 460g (in Größe large) Kissen: um die 30-40€ // 50 - 70g (je nach Hersteller) Ja, eine Menge Geld, aber für gute Ausrüstung sparen wir gerne :)

Vor 3 Monate
KenndeinBauer
KenndeinBauer

Ich hab nen Tipp: Lasst das Kopfkissen weg und stopft einfach einen Pullover oder eine Jacke drunter, das spart nämlich gewicht...

Vor 3 Monate
Sandro Ineichen
Sandro Ineichen

Paar gramm mehr und ihr hätted ein sturmsicheres Hilleberg Akto gehabt mit grosser Abside usw. :) aber das Zelt is auch gut. Einzig bei der Matte hätte ich für grössere Herren was anderes genommen, mich hat die mega genervt weil zu schmal für Bauchschläfer ;)

Vor 3 Monate
Alexandra Meyer
Alexandra Meyer

Da kaufe ich mir lieber das Terra Nova Laser Competition, da hat man deutlich mehr Platz und wiegt 200g mehr.

Vor 3 Monate
Alex W. Wilderness
Alex W. Wilderness

Naturensöhne s

Vor 3 Monate
Schrödi
Schrödi

*RICHTIG* 👍🏻 Noch dazu ist zusagen , ihr Schlingel habt die Haare schön 🤩

Vor 3 Monate
TheSmasherTV
TheSmasherTV

Super informativ und unterhaltsam, wie das meiste eures Contents! :D Vielen Dank dafür! :)

Vor 2 Tage
David Reinhold
David Reinhold

Ja ich hätte da noch was und zwar Ultralight Hängematte mit einem Schlafsack der außen um die Hängematte rungen geht so habt ihr den Windchill-Effekt nicht und spart sogar die Isomatte mit einem Ultralight Tarp drüber ich hoffe ihr freut euch über die Anregung und vielleicht schreibt er mal zurück

Vor 7 Tage
pittydavidd
pittydavidd

wie Ihr 2 euch immer abfeiert, sehr sehr geil - schaue Euch positiven Spinnern gerne zu

Vor 17 Tage
Gehtdich Nixan
Gehtdich Nixan

Ich schwöre auf meine Exped Downmat 7 m weil ich mir immer den arsch ab friere und weil sie so dick ist schluckt sie auch noch einiges an Unebenheiten, Zelt hab ich gar nicht, ich nutze nur ein Biwak Sack den Outdoor research Helium Bivy oder eine exped ergo hamock bei beiden Optionen bei Bedarf mit einen tarp von robbens aber ich finde jeder sollte sich nach seinen Bedürfnissen sein Kram zusammen stellen das hier aufgezählte ist für mich und das was ich damit mache mehr als nur top ich bin auch gern UL unterwegs allein wegen meinen Rücken der macht oft zicken aber trotz UL Freude platz für den Luxus eines Kissens mit füllung zum zusammenknautschen hab ich auf jeden fall 😉

Vor Monat
Jnnk Rms
Jnnk Rms

1:36 😰

Vor 2 Monate
Chris Tian
Chris Tian

Camping im Wald...

Vor 2 Monate
Night fox
Night fox

Könntet ihr vielleicht im Winter eine Übernachtung in einem Iglo machen?

Vor 3 Monate
Night fox
Night fox

Geret hat den größeren..... Schlafsack.

Vor 3 Monate
Karl Kloeschen
Karl Kloeschen

Flysheet heißt das Ding

Vor 3 Monate
Franz Runggatscher
Franz Runggatscher

ultralight fahrräder

Vor 3 Monate
Inge Ringering
Inge Ringering

Hab ich den Link für den 100 Prozent Seide inlet Schlafsack über sehen. Falls nicht könnt ihr den noch rein stellen? Danke

Vor 3 Monate
Harzwanderin
Harzwanderin

Wie passig! Genau auf das Zelt spare ich gerade, allerdings für das 2Pers. Ding. Kissen ist meiner Meinung nach unnötig. Da ich immer Had trage, kommt in den Schlauch einfach mein Pulli rein fertig. Beim Schlafsack bin ich auf den Sea to Summit Quilt gekommen. Mega leicht und es lässt sich schlafen, wie unter einer Decke. Im Sommer genial. In kühleren Nächten Seiden-Inlet. Den zieh ich vorm Zelt an... wie beim Sackhüpfen und dann ins Zelt. Gute Träume!

Vor 3 Monate
Jakob Otto
Jakob Otto

bombiges Thema - meeeehr! ;)

Vor 3 Monate
Spiele King
Spiele King

Seit ihr Langjährige Freunde?

Vor 3 Monate
Privatejogi
Privatejogi

Hey ihr Zwei, Schaut euch doch mal das Mehrfach Sheltersystem “Pedduk” vom Spezial Depot an :-) Und ein Video über das Mollesystem an Rucksäcken wäre sehr schick ! Wie immer hammer Videos ! Macht weiter so

Vor 3 Monate
Branka Ito
Branka Ito

wirklich??? dieser Preis für das? zwischenzeitlich kommt es mir vor, als hätte der einfache, natürliche Geist im Bushcraft-Movement Konkurrenz bekommen von der Jagd nach möglichst teuren Prestige-Produkten.

Vor 3 Monate
Ivo Heinze
Ivo Heinze

Kein Vergleich zu anderen Kanälen. Unfassbar nervig, ein Witz schlechter als der andere.....naja, drei Videos angeschaut und alle für schlecht empfunden. Trotzdem viel Spaß....

Vor 3 Monate
EinMannimWald
EinMannimWald

Hossa! Schöne Zelte! Sind ja wirklich sehr leicht. Da komme ich nicht ran mit meinem Fjällräven Abisko Light 2. Nicht mal im Ansatz. Aber habt ihr schon ne Idee was ihr macht wenn ihr die bei Regen aufbauen müsst? So wie ich des sehe geht des nicht außer man hat noch ein zusätzliches Tarp dabei das man drüber spannen kann. Ok... des ist dann immernoch leichter als mein Fjällräven. Wobei... ;-) Man könnte natürlich sagen das mein 2,4 kg Zelt ja für zwei Personen ist, also nur noch 1,2 kg pro Nase... ne Unterlage braucht des nicht. Wenn ihr jetzt noch ein halbes Tarp pro Nase mitschleppt (weil kann man ja für beide Zelte verwenden) nimmt sich des vom Gewicht nicht mehr viel oder? ;-) Je nach Tarp ist es sogar schwerer... Wobei, hättet ihr die zwei Personen Version vom MSR dabei... des wäre natürlich unschlagbar leicht. Oder gar die drei Nasen Ausführung wenn man zu dritt ist. Krass. Is nur so ein Gedankenspiel von mir. :-) Liebe Grüße

Vor 3 Monate
Andy Sauer
Andy Sauer

*Klasse Video Jungs. Leicht ist sehr oft der Schlüssel zum Erfolg, wenn man auch immer wieder Abstriche machen muss, was die Festigkeit und Robustheit angeht. Klasse Kanal übrigens und Hammer Abos... Schickt mal ein paar Rüber ;-) Gruß Andy*

Vor 3 Monate
Preparedness Management
Preparedness Management

Gutes Video! Bei dem ganzen UL-Gear stellt sich mir die Frage, wie lange diese hält. Eure Umgebung ist ja doch mit einer Materialbeanspruchung verbunden :D LG PM

Vor 3 Monate
Dominic E.
Dominic E.

Haha hab ich mir auch gedacht :D

Vor 3 Monate
Dawid k
Dawid k

Hey Leute macht bitte eine Folge mit nur mit der Ausrüstung von Wish

Vor 3 Monate
Torsten
Torsten

Noch ein Tipp für UL? -> lasst das Kissen weg und nehmt einfach eure Jacke odere andere Klamotten die ihr dabei hals solches. Und schon ohne Kosten Gewicht gespart.

Vor 3 Monate
Nick Riviera
Nick Riviera

Wat is denn ultraleicht? Gehe immer nackt in den Wald 😂

Vor 3 Monate
wolf grube
wolf grube

Hallo Naturensöhne, super Video! Ihr seit cool. Schaut mal, das habe ich mir heute bestellt, lol: http://www.amazon.de/gp/product/B01J3PB84Y/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 Ich glaube immer noch das man mit einem Hängemattensystem gegenüber dem Bodenschläfer Gewicht sparen kann. Und man hat nicht das Problem mit Löchern in der Luma.

Vor 3 Monate
Marc-André Coersten
Marc-André Coersten

Ich werde nie wieder eine Matte aufblasen können ohne an Gerrits aufreizenden Blick zu denken 😂. Danke dafür!

Vor 3 Monate
Hannes
Hannes

Pumt die kissen nur zu gut 3/4 auf dann sind die bequemer Wenn die knalle voll sind ist das halt wie ein brett Und ja die cumulus schlafsäcke sind einfach der shit ever

Vor 3 Monate
lil .YungGold
lil .YungGold

Tachchen versucht mal eine Seilbahn im Lager zu bauen würde mich interessieren

Vor 3 Monate
DieEcht'n
DieEcht'n

Nein keine Tip

Vor 3 Monate
Yannick Nestorowicz
Yannick Nestorowicz

Wenn die Stangen irgendwann Mal brechen sollten packt sie sofort weg das ist dann nämlich giftig😉

Vor 3 Monate
KilLer kEvinLPHd
KilLer kEvinLPHd

Könntet ihr mal so kleine sachen bauen Ich hab z. B. mal gesehen wie sich einer ne grillzange gebaut hat Im übrigen cooles video und sehr hilfreich

Vor 3 Monate
KilLer kEvinLPHd
KilLer kEvinLPHd

Könntet ihr mal so kleine sachen bauen Ich hab z. B. mal gesehen wie sich einer ne grillzange gebaut hat Im übrigen cooles video und sehr hilfreich

Vor 3 Monate
Walther Weiß
Walther Weiß

Gesamtgewicht: 2210g Gesamtpreis: ca. 950€ MSR Zelt: 400€ 790g Footprint: 50€ 140g Mummy Liner Seide: 80€ 135g Schlafsack: 270€ 760g (in L, ohne Extradaunen) Isomatte: 130€ 340g Kissen: 25€ 45g Gern geschehen ;)

Vor 3 Monate
Johannes Gebhardt
Johannes Gebhardt

Viel zu filigran ... auch wenn es villeicht hochwertig sein könnte...

Vor 3 Monate
Bruder K
Bruder K

Jungens, was kostet der Spaß den nun komplett ?

Vor 3 Monate
Christian B.
Christian B.

Wieso habt ihr euch für einen Schlafsack und gegen einen Quilt entschieden? Damit hätte man noch ein paar Gramm sparen können.

Vor 3 Monate
Luk2912
Luk2912

Bin so sauer! Seit Wochen warte ich auf neue Camp-Videos. Will keine Videos zu irgendwelcher Ausrüstung sehen -.- Wann gehts endlich mit dem Camp weiter?

Vor 3 Monate
Luk2912
Luk2912

Naturensöhne haha sorry, das sollte nicht so hatermäßig rüberkommen. Also war schon ernst gemeint aber auch humorvoll. Da muss ich wohl etwas zu weit gerudert sein. Wie ich damals in der Schule zu meiner Lehrerin zu sagen pflegte: “Entschuldigung das war nicht ich, ich war ein bisschen drüber.” Hahaha

Vor 3 Monate
Naturensöhne
Naturensöhne

Tut uns Leid, dass du sauer bist, aber wir machen die Videos auf unserem Kanal, wie wir da gerade Lust drauf haben. Da musst du wohl durch ;)

Vor 3 Monate
Schnick Schnack
Schnick Schnack

Da habt ihr euch ja was gegönnt 😎 Bei Zelten spricht man übrigens von Innenzelt (IZ) und Aussenzelt (AZ) 😆 Die TAR nicht mit dem Mund aufblasen, das mag die nicht. Von TAR gibts 'ne winzige Batteriepumpe (Minigebläse), funktioniert prima. Tja, jetzt nur noch die Küche auf Titan umstellen und fertig ist die neue Leichtigkeit 🤓 Dann habt ihr auch die 1000€ Marke geknackt 🤑

Vor 3 Monate
Andreas Weber
Andreas Weber

Fürn Arsch wenn du dich bei schlechtem Wetter nicht im Zelt aufrecht sitzend aufhalten, anziehen oder sonstwas kannst. Ein paar centimetre headroom hätten dem ziemlich teuren Teil gut gestanden. Abgelehnt!

Vor 3 Monate
Kay Schneider
Kay Schneider

Wenn das Camp fertig ist, denkt ihr dann drüber nach ein neues Intro zu machen? So mit eurem Camp und ein paar Ausrüstungs Gegenständen? ✌😛

Vor 3 Monate
Knitter frei
Knitter frei

Warum das MSR Carbon Reflex Zelt? Geringe Wassersäule, nur Klettverschlüsse am Eingang die definitv Regen in den Vorraum lassen, Zeltaufbau bei Niederschlag macht den Innenraum nass, Zelt muss immer abgespannt werden. Warum benennt ihr nicht wenigstens Alternativen?

Vor 3 Monate
Naturensöhne
Naturensöhne

Weil es genau auf unsere Ansprüche passt. Wenn wir auf unseren eigentlich immer eher kurzen Touren starken Regen erwarten, sind wir sehr wahrscheinlich eh nicht ultraleicht unterwegs. Bei langen Touren, die ultraleicht werden sollen, gäbe es sicher bessere Alternativen :)

Vor 3 Monate
Abseits der Wegelagerer
Abseits der Wegelagerer

Ich finde euren Content interessant aber ihr seid ein bisschen zu überdreht für meinen geschmack, könnte euch besser folgen (und man würde infos locker auch ernster nehmen) wenn das nicht so aufgesetzt rüberkommen würde. Hoffe ihr nehmt das konstruktiv auf ! Viel Spaß im Busch

Vor 3 Monate
Eis Beer
Eis Beer

Gibt's auch ultralight Zahnstocher? Da könnt man ja mit Gewicht sparen ;-).

Vor 3 Monate
Unknown Identity
Unknown Identity

Könnt ihr auch normal reden? Das nervt ja mal voll. Erstes und letztes Video!

Vor 3 Monate
Daniel G.
Daniel G.

Stellt Ihr auch bitte die Faltstühle vor. Habt ihr da verschiedene probiert? Wo habt ihr die her?

Vor 3 Monate
3XAnthem
3XAnthem

Das "Tarp" nennt sich Außenzelt und das "Moskitonetz" heißt Innenzelt ;-) Schön, dass ihr ein (preisgünstiges) UL-Zelt vorstellt, ist mal was anderes als offene Tarp-Konstruktionen :-) Das Zelt "Nordisk Lofoten ULW1" werde ich mir demnächst besorgen. Das ist noch deutlich kleiner und leichter als euer MSR, dazu habe schon den Schlafsack "Ultralite" von Western Mountaineering. Dieser ist auch kleiner als euer und hat eine Komfort-Temperatur von -4°c

Vor 3 Monate
Operation Getrude
Operation Getrude

Und diese dünne leichte zeltplane hält gewitter und regen stand? Ich bin schon mit nem 4000er Biwi in den Alpen abgesoffen...

Vor 3 Monate
Naturensöhne
Naturensöhne

Mit dem Zelt würden wir nie in die Alpen gehen. Alles eine Frage, wie man seine Touren anlegt und für was man das Equipment nutzen möchten. Nur mit Biwi säuft man bei Starkregen meistens ab.

Vor 3 Monate
Ando Cold
Ando Cold

Tachchen ihr Schlingel, :) Ultra light ausrüstung : Trekking stöcke von Fizan Compact 185g pro stock,------Amazon------- DD Tarp Superlight 460g (3x3m)------Amazon------- TOMSHOO Outdoor Titan Alkohol Herd & Rack Combo Set Mini Ultralight Portable Flüssig Alkohol Herd mit Kreuz Stand Herd Rack Support Stand------Amazon------- Titan Heringe oder Kunstoff heringe aus dem neuen Video von Matthias Dittgen Titan Hobo von der Marke Lixada------Amazon------ Sommer Downen Schlafsack von der marke Aegis Max 440g-----aus wish bestellt oder suchen auf amazon oder ebay----- Titan Flasche aus Amazon Gibts von der marke ibasingo oder keith in verschiedenen Größen Winter schlafsack von der marke Naturehike aus Downe ----gibts in verschiedenen ausführungen von comfort 10 bis -12-----wish----- Titan gaskocher-----amazon------ Titan Tasse----amazon----- Tasmanian Tiger mesh pocket set------Amazon----- Vielleicht ist ja was für euch dabei ;)

Vor 3 Monate
MrNathanel
MrNathanel

Ultralight Handtücher

Vor 4 Monate
Jake Gaming
Jake Gaming

Richtig gute viedios macht weiter do

Vor 4 Monate
Bushcraft Mitch
Bushcraft Mitch

Hallo Naturensöhne, geiles Schlaf Set-up. Super zusammen gestellt.Bin gespannt wo Ihr noch weiteres Gewicht einsparen werdet. LG Mitch

Vor 4 Monate
OUTDOOR DAN
OUTDOOR DAN

Cooles Zelt! Bin auch noch auf der Suche😀Meine "ultra light" Ausrüstung für den Briloner Kammweg habe ich als Video festgehalten, vllt. ist da ja noch die ein oder andere Inspiration für euch bei: http://goo.gl/DJP3w5 Beste Grüße🌲

Vor 4 Monate
Andi Positas
Andi Positas

Hi Leute wieder mal n top Video. Hätte da noch ne frage. Solltet ihr diese Art von Video nicht als dauerwerbesendung kennzeichnen ? Würden ja schon genug YouTuber deswegen abgemahnt. Bis denne

Vor 4 Monate
Bushcraft, Berlin-Brandenburg Der WALDGEIST
Bushcraft, Berlin-Brandenburg Der WALDGEIST

Hi Outdoor shopping 24.De Oder was? Macht ihr herzt nur noch Werbevideos oder was? Kehrt zu euren Wurzeln zurück. Greets Der WALDGEIST

Vor 4 Monate
Naturensöhne
Naturensöhne

Keule, nach geltenden Richtlinien ist das kein Werbevideo. Und zu unseren Wurzeln müssen wir nicht zurück. Da sind wir immernoch. Schau dir mal unseren Kanal seit Anfang an. Da gab es immer mal eine Phase, wo wir uns aus persönlichem Interesse mal mehr mit Ausrüstung beschäftigen. Musste halt durch ;D

Vor 3 Monate
Outdoor Adventure
Outdoor Adventure

gutes Zelt,habe ich mir im Frühjahr gekauft und schon auf einigen Touren verwendet und bin sehr zufrieden

Vor 4 Monate
Unfassbar Leicht
Unfassbar Leicht

Moin Ihr Beiden, Ultraleicht heißt ja in erster Linie auch Dinge einfach wegzulassen.. Die Kissen bspw. sind überflüssig, ich nutze als Kissen einfach meine Daunenjacke in Form ihres integrierten Taschenpackbeutels. Schöner Doppelnutzen! Das MSR Carbon Reflex ist sicher ein nices Zelt und auch gut im Winter nutzbar, da es kein Tarpzelt sondern doppelwandig ist, aber für wahre Ultraleichtfetischisten noch recht schwer mit einem Maximalgewicht von 798 g. Da gibt es noch deutlich leichtere Kandidaten: Das Solplex von ZPacks (411 g); TheOne von Gossamer Gear (615 g); der Trailstar von Mountain Laurel Designs (mit Innenzelt 510 g) oder sogar einige Zelte von keiner Cottagemanufaktur, sondern konventioneller Hersteller: Das Nordisk Lofoten (595 g) und das Nemo Spike Storm (510 g!). Die restlichen Teile eures Schlafsetups sind natürlich UL-Klassiker. Die TAR X-Lite ist grandios (In Selbstnutzung) und die Schlafsäcke von Cumulus sind qualitätsmäßig was fürs Leben. Soweit Ich mich erinnere, nutzt Ihr die Exped lightning Rucksäcke. Diese sind mit einem Gewicht von 1150 g sehr weit von Ultraleicht entfernt: Ich selbst nutze den Virga II von Granite Gear, der bei einem Gewicht von 540 g ein Maximalvolumen von 54 Ltr. bietet und die Budgetkasse nicht so sprengt wie die Dyneema-Rucksäcke mancher Cottagemanufaktur. Andere UL-Klassiker wären der Arc Blast von ZPacks mit 595 g bei integriertem Tragegestell; die Modelle von Hyperlight Mountain Gear (Windrider und Co.: 892 g); der ÜLA CDT (615 g); auch ein neuer deutscher Hersteller bietet gute UL-Rucksäcke an: HYBERG mit dem HYBERG Attila (540 g); die Rucksäcke der Kölner UL-Schmiede Laufbursche sind momentan leider nicht verfügbar; der Gossamer Gear Murmur (370 g) ist das Ende der Fahnenstange und eigentlich nur etwas für absolute UL-Freaks. Der Markt ist aber recht voll mit UL-Rucksäcken: Selbst konventionelle Hersteller wie Berghaus, Montane, Osprey bieten mittlerweile UL-Rucksäcke an. MYOG bietet sich natürlich auch an. Auf dem Blog Bergreif finden sich gute Anleitungen zum UL-Rucksack nähen. Da geht noch was bei euch! Wenn ich auf UL-Touren als Hauptmahlzeit Trekkingnahrung oder selbst gedörrte Nahrung nutze, brauche ich kein großes Kochset: Mir reicht eine 450 ml Titantasse; zum Kochen selbst nutze ich den leichtesten Gaskocher den es zur Zeit gibt: den China-Brenner von BRS! Als Deckel nutze ich einfach ein Stück einer hitzebeständigen Backofenmatte aus Latex. Ein BIG Mini und ein kleiner Titanspoon runden das Set ab. Mein Kochset liegt damit bei 95 grämmchen! Brennstoff wird nicht hinzugerechnet.. Zugegeben: Der BRS Micro Stove ist nicht TÜV geprüft. Ich nutze ihn allerdings schon 3 Jahre und hatte nie Probleme. Aber es gibt tüv-geprüfte Alternativen die sich auch gewichtsmäßig unter 50 g bewegen. Bsp-Hersteller: Snow Peak; EOE usw. mit dem EOE Lithium oder dem Lite Max. LACD hat auch schon ein Lithiumähnliches Modell im Angebot. Ich denke auch hier könntet Ihr noch optimieren! Tja... auch das Footprint für das Carbon Reflex 1 von MSR ist recht schwer mit 117 g. Wenn ihr euch ein ähnlich großes Footprint aus Dyneema besorgen würdet, wäre schon wieder mehr als die Hälfte gespart. Alternativ, da Dyneema scheißeteuer ist, wäre Tyvek Hardstructure. Nicht zu 100% wasserdicht, aber bei guter Lagerplatzwahl sicher ausreichend. Gewichtsmäßig ähnlich wie Dyneema anzusiedeln. Bei Heringen hat sicher jeder seine eigenen Vorlieben und für unterschiedliches Terrain braucht man einfach auch unterschiedliche Heringe. Mein Set: 6x Terra Nova Titanheringe a 5,5 g; ein Groundhoog für einen Hauptabspannpunkt (alter Hilleberg V-Hering aus Alu 10 g); 4x Terra Nova Titanheringe a 2 g für mein Groundsheet: 51 g für mein Heringsset. Man könnte die Optimierungsliste noch weiter führen... bspw. im Bereich der Bekleidung, der Schuhe, der Hygiene usw.. Gute Anregungen geben hier auf Youtube (im US-Amerikanischen Raum: Darwinonthetrail; FollowBigfoot usw.); Bestes deutschsprachiges Video für mich bisher von Soultrails zu UL-Trekkingausrüstung in zwei Teilen. Ansonsten Danke für euer Review und fürs Teilen. Beste Grüße, Jendrik

Vor 4 Monate
Schnick Schnack
Schnick Schnack

+Marc Dessi yep, das MSR auch nicht. Die o. g. UL- Auflistung ist fein, keine Frage. Ob das genannte Zelt ' ne 20.000er WS hat, keine Ahnung. Auf mich wirkt es jedoch nicht sturmsicher. Und ob das besagte UL-Zeugs was für die Fangemeinde der N'söhne ist, wage ich zu bezweifeln. Das ist teures Zeugs für Thruhiker...

Vor 3 Monate
Marc Dessi
Marc Dessi

+Schnick Schnack das obige Carbon Reflex ist sicher auch kein 4-Jahreszeitenzelt. (Schnee sammelt sich oben drauf und wird das Zelt eindrücken) Die obige Auflistung von @Unfassbar Leicht passt im direkten Vergleich schon gut. Klar ist Cuben teuer, aber das GG the one ist nicht so arg teuer. ;)

Vor 3 Monate
Unfassbar Leicht
Unfassbar Leicht

Sicher kann man hier noch differenzieren zwischen 3-Jahreszeiten Zelten und 4-Jahreszeiten Zelten. Das Dyneemalaminat welches ZPacks für seine Zelte nutzt hat allerdings eine Wassersäule von annähernd 20.000 mm und macht diese Zelte somit doch für den 4-Jahreszeiten Einsatz tauglich! Da kann kein anderes Material mehr mithalten. Ich persönlich finde Dyneemaprodukte auch zu teuer und würde diese nicht kaufen, sondern eher myogen. Was ich allerdings bestätigen kann: Ich bin absoluter Grammjäger! :D Mir macht das einfach Spass und ich bin auch eher Langstreckenwanderer. Trotzdem hat traditionelle Ausrüstung auch ihre Daseinsberechtigung! Mir würde bspw. auch nicht einfallen im hochalpinen Bereich mit ultraleichter Ausrüstung rumzukraxeln oder im tiefsten Winter eine Schneeschuhwanderung mit Minimalismusausrüstung anzugehen. Im Bushcraftbereich hat Ultraleichtausrüstung auch nix zu suchen... Ultraleichtausrüstung macht für Leute Sinn, die Langstreckenwanderungen unternehmen und viel Strecke am Tag machen wollen.

Vor 3 Monate
Schnick Schnack
Schnick Schnack

@ Jendrik: Schöne Auflistung, jedoch teuer u. eher für die Grammjäger. Die genannten Zelte sind nicht für 4-Jahreszeiten gedacht.

Vor 3 Monate
Naturensöhne
Naturensöhne

Nein, garnicht. War super sachlich und wie gesagt auch hilfreich 😁

Vor 3 Monate
loelle64
loelle64

Mich würde ja mal interessieren, was das ganze Setup, so wie Ihr's vorgestellt habt, wiegt und kostet.

Vor 4 Monate
Niklas
Niklas

Vorschlag den Kanal umzubenennen: Biberbrüder

Vor 4 Monate
Mc Blacksheep
Mc Blacksheep

Kennt ihr Timbersports? Das ist grob gefasst Holz-Hacken und das sägen mit Motorsägen. Natürlich auf Zeit. Wie wär's wenn ihr das auf das Thema Bushcraft übertragt. Also halt z.b mit einer Klappsäge Stämme zersägt... oder halt mit Beilen auf Zeit Holzspalten etc. Am geilsten wär's wenn ihr dafür andere YouTuber einladet oder auch geil mit Layen. Geiles Video macht weiter so👍. Gruß Oli.

Vor 4 Monate
Otti Rider
Otti Rider

Sehr geiles Setup. Bin auch gerade am gucken nach einen u light setup. fetten Daumen hoch

Vor 4 Monate
Philipp Götze
Philipp Götze

Yeah, wieder ein Gear-Video! 👍😎 Cooles Schlaf-Setup...

Vor 4 Monate
David Nöggerath
David Nöggerath

Also echt ultraleicht wäre natürlich ein einwandiges Zelt aus Cuben, ein Quilt statt einem Schlafsack, die XLite nur in dreiviertel Länge und natürlich das Kissen weil unnütz raus (stattdessen Pulli zusammenrollen, Stichwort multi-use). ;) Gerade die beiden erst genannten sind Schweineteuer, aber da würde mich eine gear review mal interessieren

Vor 4 Monate
David Nöggerath
David Nöggerath

Ach, und natürlich die Zeltunterlage auch aus Cuben oder etwas noch leichterem. Polycro, Tyvek oder sowas

Vor 4 Monate
Trailroads
Trailroads

Zum Thema ultra light. Ein Zelt von Z Packs: 1 Personen Zelt 420g 2 Personen Zelt 539g 3 Personen Zelt 638g Für den Aufbau werden dann noch Trekkingstöcke gebraucht. Gruß Patrick

Vor 4 Monate
Trailroads
Trailroads

Ja der Preis ist auch brutal. Du kannst Gramm in Euro umrechnen.

Vor 4 Monate
ben cash
ben cash

Das zpacks is gewichtsmäßig ne harte Ansage aber im Vergleich zum msr nur single walled und ich hatte schon mal schlechte Erfahrungen mit so nem single walled wurfzelt daher favorisier ich die double walled Zelte. Aber klar das erkaufste dir mit mehr Gewicht.

Vor 4 Monate
Kikarima HD
Kikarima HD

Meine meine Isomatte bläst sich selber auf :)

Vor 4 Monate
MATJES Stremme
MATJES Stremme

Was ist mit Lagerbau

Vor 4 Monate
Alex W. Wilderness
Alex W. Wilderness

Hallo zusammen, eure Videos sind immer wieder cool anzuschauen. Die Ausrüstung in allen Ehren, aber das Zelt ist allenfalls ein Notnagel. Für den Hochsommer oder wenn mit wenig schlechtem Wetter zu rechnen ist ok, aber wenn es mal richtig regnet und evtl auch windet, würde ich sagen ist man in dem Ding abgesoffen, bevor das Innenzelt richtig aufgebaut ist. Für unsere Gefilde würde ich hier immer auf eine Konstruktion gehen, bei der Innen und Aussenzelt zusammen aufgebaut werden. Meine Meinung! Mich würden eure Erfahrungen damit in ein paar Monaten interessieren.....Gruß Alex

Vor 4 Monate
Thorsten Beyen
Thorsten Beyen

Wann geht's mit dem Camp weiter

Vor 4 Monate
Michael L
Michael L

Wäre man boshaft,könnte man schreiben,ein paar Kilo abnehmen senkt die Kosten in jeder Beziehung!

Vor 4 Monate
Mr. Nobody
Mr. Nobody

Wann kommt die Auflösung des Gewinnspieles ? :-)

Vor 4 Monate
Naturensöhne
Naturensöhne

Die ist schon längst passiert ;)

Vor 3 Monate
Petra Martens
Petra Martens

Top Video und noch besser die Waren Vorstellung. Ich habe mir auch schon überlegt Mittwoch dieses ⛺ zu kaufen,war aber noch unsicher,was sich nun geändert hat.in positiver Richtung. Liebe Grüße und schönes Wochenende, Jungs.

Vor 4 Monate
Waldvagabund
Waldvagabund

Ehrlich, ist jetzt net echt so meins. Aber ich gönn`s euch!

Vor 4 Monate
Ich mag Bäume
Ich mag Bäume

Wenn das so weiter geht habt ihr bald die 100k!!!!!!

Vor 4 Monate
Tannenherz Bushcraft
Tannenherz Bushcraft

High Ihr beiden, ich würde mir noch einen kleinen Kopfkissenbezug, ruhig nähen oder nähen lassen, für Euer aufblasbares Kopfkissen gönnen. Am Tage kann man den Bezug auch als Beutel benutzen. Foot-print bedeutet übrigens Fußabdruck, und ground-mat wäre richtig. Freundlichst Fiete

Vor 4 Monate
Ich mag Bäume
Ich mag Bäume

Ich liebe euren Intro Einspannen!;!:):):)

Vor 4 Monate
Walking Dad Bavaria
Walking Dad Bavaria

Wieder sehr coole Präsentation 👍. Aber: Für das richtige Einführen eines Ultralight-Kissen muss doch ein eigenes Video her, dieses Thema ist einfach zu wichtig 😆😉. LG Gerhard

Vor 4 Monate
Thorsten Hößler
Thorsten Hößler

Nen Tip, um leichter unterwegs zu sein? Ich hab die ganz krasse Sch.... : RASSIEREN! 😂😂😂

Vor 4 Monate
Naturensöhne
Naturensöhne

BLASPHEMIE!!!!

Vor 3 Monate
Raiders Son
Raiders Son

Spannt ein Tarp statt die Zeltplane drüber ;)

Vor 4 Monate
Julian Phoenix
Julian Phoenix

Super Video, es wäre cool wenn ihr in den nächsten Videos mal wieder kochen würdet. Hoffentlich habt ihr da auch Lust drauf.

Vor 4 Monate
Rolling-machine
Rolling-machine

Wäre es geeignet für Anfänger???,weil es mich irgendwie bockt das zu holen

Vor 4 Monate
Naturensöhne
Naturensöhne

Eher nicht. Erstmal testen, ob draußen schlafen und wandern überhaupt etwas für dich ist, bevor du viel investierst :)

Vor 3 Monate
sepp huber
sepp huber

Ultralight ist einfach cool

Vor 4 Monate
Marius Krause
Marius Krause

NATURensöhne nennen sie sich und präsentieren haufenweise Plastikmüll.

Vor 4 Monate
günni 01
günni 01

Einfach mal genau desselbe setup wie ich 😂😂😂 macht weiter so jungs super videos

Vor 4 Monate
Denis Schauerte
Denis Schauerte

Tarp, Biwaksack und du bist in der rechtlichen Grauzone, das hier ist einfach Kommerz.

Vor 4 Monate
Mutters03hnchen
Mutters03hnchen

Wenn Ihr euch schon nen Schlafsack mit Daunen machen lässt würde da nicht vil. ein Quilt die bessere Wahl sein? Da dieser noch leichter ist? Hierbei denke ich an die Rückseite eures Schlafsacks wo die Isolierung einfach fast nichts bringt durch die komprimierung durch euer eigenes Körpergewicht. Dieses Füllmaterial aus dem Rücken kann an einer anderen Stelle verwendet werden.

Vor 4 Monate
nix garnix
nix garnix

Nicht zu schlagen :-) http://zpacks.com/shelter/duplex.shtml 539 gram :-D ich bin immer wieder begeistert.

Vor 4 Monate
Norman Kettler
Norman Kettler

Die thermarest bitte nicht mit dem Mund aufpusten, die Feuchtigkeit sorgt sonst für Schimmel, den man in einigen Produktvideos auf YouTube auch sehen kann. Feuchtigkeit reduziert natürlich auch die Isolationsleistung. Am besten mittels Pumpsack von thermarest oder der elektrischen Pumpe aufpusten.

Vor 4 Monate
NWW95
NWW95

Hallo das dachte ich auch immer, aber nach diesem Video http://youtu.be/8Y-u568W3tk ab Min 0:45 hab ich weniger Sorgen um meine Neo Airs (vll haben aber auch nur die ne Schutzbeschichtung dagegen)

Vor 4 Monate
LoneWolf
LoneWolf

Jungs, danke für das Video. Ich bin auch gerade am umstellen. Bin sehr gespannt auf die UL-Tour .) Tipp für die Hardcore ULer: Zahnbürste kürzen :D

Vor 4 Monate
Vali *
Vali *

Das Problem ist bei diesen ganzen schönen Sachen, ob Schlafsack ISO Matte oder so ein Ultralight einmsnzelt, dass ich 2 Meter bin und ich da Ned reinpasst!

Vor 4 Monate
Hendrik N
Hendrik N

Wann kommt wieder lagerbau?

Vor 4 Monate
Jeshua-keno Feller
Jeshua-keno Feller

In örem basislager vält ein ofen

Vor 4 Monate
Naturfreund
Naturfreund

Cooles Video Glückwunsch zu 70k und danke für eure Videos Ihr habt mich motiviert mit Youtube und Bushcraft anzufangen danke dafür

Vor 4 Monate
Bestiae servare
Bestiae servare

Cooles Video❗❗❗

Vor 4 Monate
Sicky Popp
Sicky Popp

Für die matten einen pumpsack... Auf Dauer ist die Feuchtigkeit der atemluft nix für die Matten

Vor 4 Monate
Mattes
Mattes

Ein Pumpsack ist sicher die beste Lösung. Aber es geht auch ohne. Ich verwende meine Thermarest jetzt seit über 6 Jahren ohne Pumpsack und hab sie seitdem mehrere Hundert Nächte im Einsatz gehabt, unter anderem auf einer 18monatigen Fahrradreise. Da schimmelt und riecht nix. Zumindest wär mir das bisher nicht aufgefallen.

Vor 3 Monate
Kegluneq76
Kegluneq76

Ja, holt Euch einen Pumpsack! 😉

Vor 4 Monate
NWW95
NWW95

+ben cash jop auch gesehen.. Aber wenn das sooo hochoffiziell von Thermarest gesagt wird dass es ok ist??.. Unter dem Video mit der Thermaresttante :D gehts auch ab in Englisch, ob sie da net einen Mist verzapft; irgwo schreibt Thermarest in den Kommentaren dann (Wortlaut) :"Wenn du dir sicher bist dass es in deiner Matte schimmelt bzw Feuchtigkeit sitzt (kann ja net sein laut denen wg ihrer Beschichtung) dann schneid sie auf, schick sie uns und du bekommst Ersatz" :D höchst fragwürdiges Angebot m. M.n aber sind aufjedenfall überzeugt von Ihren Matten

Vor 4 Monate
ben cash
ben cash

hm auf nem anderen channels hat der mal seine thermarest gegen's Licht gehalten und man hat da den Schimmel gesehen der sich aus der Feuchtigkeit der Atemluft gebildet hat. *yummyy

Vor 4 Monate
NWW95
NWW95

Ich stimme dir generell zu.. Allerdings sagt die freundliche Dame von Thermarest ab 0:45 das per Mund aufblasen kein Problem bei deren Matten sei! http://youtu.be/8Y-u568W3tk

Vor 4 Monate
RoadRunneRmw
RoadRunneRmw

Hello wie immer cooles Video=) wie wäre es den mal wenn ihr für uns so ein tolles teures Baumzelt testen würdet bzw. ein Info Video machen würdet??? Würde ich mega finden.

Vor 4 Monate
Christoph Df29
Christoph Df29

Nehmt stat einem kissen eine Jacke, die ihr sowiso dabei habt. Dass spahrd wertvolle gramm.

Vor 4 Monate
bronko sv
bronko sv

Tip Kopfkissen Überzug mit nehmen da kann man dann Jacke oder oder als Kissen verwenden

Vor 3 Monate
Timo tv
Timo tv

Geil

Vor 4 Monate
Carprelease
Carprelease

Frage: Wie viel wieg denn das Ganze zum Schluss?

Vor 4 Monate
Bushcraft Pfalz
Bushcraft Pfalz

Ich find euch echt cool und bin seit etwa 10000 Abos dabei, aber das ihr jetzt seit 3 Wochen nur Videos hochgeladen habt, die wirklich nicht aufwändig sind finde ich echt nicht gut. Die meisten können sich sowieso keine so teure Ausrüstung kaufen (Hängematte:300€....) ,diese Reviews bringen uns also eh nichts. Solche Videos könnt ihr unter der Woche hochladen aber bitte nutzt dafür nicht den einzigen Uploadtermin.

Vor 4 Monate
Naturensöhne
Naturensöhne

Das was MsSarahInsane sagt plus: Wir entscheiden, was wir auf >unserem< Kanal, wann hochladen. Wenn dir das nicht passt, tut uns das natürlich Leid, aber wir sind eben kein reiner Lagerbau Kanal und machen Sachen, die uns gerade interessieren und auf die wir Lust haben. Liebe Grüße

Vor 3 Monate
MsSarahInsane
MsSarahInsane

Bushcraft Pfalz Klar hat jeder so seine Lieblingsformate, versteh es voll, dass man da jeden Samstag hofft, dass mal wieder zB Lagerbau kommt. Ich glaube aber dass du unterschätzt, dass nicht nur Lagerbau-Videos Arbeit bedeuten....begonnen mit der Anfahrt (denn sie könnten das Setup auch im Berliner Hinterhof aufbauen um Arbeit zu sparen), über das Drehen mit verschiedenen Einstellungen, was grad in diesem Video wirklich aufwändiger war, und der ganzen Nachbearbeitung, also Schnitt usw. Es ist halt immernoch „nur“ ein Hobby und nicht ihr Hauptjob... eine solche Anspruchshaltung zu haben wie du ist wirklich unangebracht finde ich 🤷🏽‍♀️ freu dich doch vielleicht einfach, wenn mal wieder ein Video nach deinem Geschmack kommt, und bis dahin gibt’s bei YouTube ja noch unzählige andere Videos mit denen du dir die Zeit vertreiben kannst :)

Vor 3 Monate
Nikolai E.
Nikolai E.

Hey ihr zwei, habt ihr schonmal von der arc'teryx atom lt gehört? Ich kann euch die Wort wörtlich wärmstens empfehlen, geile Jacke für alle Jahreszeiten. Ob als Underlayer oder einfach so, hält ultra warm und hat meiner Meinung nach die beste Bewegungsfreiheit von alle Jacken die ich bisher hatte und lässt sich im Alltag auch super tragen. Würde mich freuen, wenn ihr dazu mal einen Test machen würdet, da mich eure Meinung doch sehr interessiert 😊

Vor 4 Monate
zUnkompetenz
zUnkompetenz

Ich küsse eure Augenbrauen 😘Nices Video

Vor 4 Monate

Nächstes Video